Sportpartnerschaften

Verantwortungsbürger im StadtSportBund Emden:

Herr Egert Ymeraj
Mobil: 0157-53034194
E-Mail: egertymeraj@gmail.com

Verantwortungsbürger/innen bilden die Schnittstelle zwischen dem organisierten Sport und unterschiedlichen Organisationen der Flüchtlingshilfe. Sie sind Ansprechpersonen für Vereine, Sportbünde, Flüchtlinge und andere Partner der Integrations- und Flüchtlingsarbeit.
Sie arbeiten direkt vor Ort und werden unmittelbar in der operativen Arbeit des Vereins und Sportbundes eingesetzt.
Sie begleiten Flüchtlinge zu Sportvereinen, initiieren eigene Bewegungsangebote und Veranstaltungen, beraten Vereinsmitglieder in der Integrationsarbeit oder bahnen neue Kooperationen an.


Das Projekt Sportpartnerschaft führt Menschen zum gemeinsamen Sport zusammen, denn Sport verbindet!

Wir vermitteln Ihnen die passende Sportpartnerin/Sportpartner, mit der/dem Sie Ihr sportliches Hobby gemeinsam ausüben können.

Möchten Sie gerne:
Spaziergänge in netter Gesellschaft unternehmen? Sich sportlich betätigen oder sich einfach mehr bewegen?
Mal wieder schwimmen gehen? Walken? Rad fahren? Ihrem sportlichen Hobby nachgehen? usw.

Sie möchten dabei sein? Es ist ganz einfach.
Flyer mit weiteren Info´s und Anmeldekarte: klicken Sie hier


Möchten Sie Sportpartnerin/Sportpartner werden!
Viele Menschen möchten sich gerne sportlich betätigen und bewegen. Ihnen fehlt aber aus verschiedenen Gründen der Zugang.

Sie können diese Türen öffnen.
Ob Joggen, Walking, Schwimmen, Rad fahren, Schach, Ball spielen oder einfach mal zum gemeinsamen Spaziergang.

Möchten Sie:
Menschen für Ihren Sport begeistern?
Neue und interessante Leute kennenlernen?
Mit Menschen anderer Generationen und/oder anderer Nationen zusammen kommen?
Neue Vereinsmitglieder finden?

Dann ist das Projekt „Sportpartnerschaft“ genau das Richtige für Sie!
Flyer mit weiteren Info´s: klicken Sie hier

Stadtsportbund Emden e. V. © 2017