Präsident muss diesmal passen / Fahrradfahrer gesucht für Hochschullauf

Der Präsident der Hochschule Emden/Leer, Gerhard Kreutz, fährt eigentlich beim Hochschul-Spendenlauf immer mit dem Fahrrad vorweg, um damit zu signalisieren, dass hinter ihm das Läuferfeld zu erwarten ist. Auch für den Lauf am 12. Juni war es so geplant. Allerdings muss Kreutz diesmal passen. Er hat einen wichtigen Termin, den er nach den Worten vom Hochschul-Sportkoordinator Benjamin Breuer „auf keinen Fall” verschieben kann.„Es tut unserem Präsidenten wirklich sehr leid, aber es geht nicht anders”, sagte Breuer. Deshalb sucht die Hochschule jemanden, der den Fahrradfahrer-Posten übernehmen kann. Vizepräsident Manfred Nessen kann ebenfalls nicht, denn er läuft wieder mit. Wer Interesse hat, kann sich unter der E-Mail benjamin.breuer@hs-emden-leer.de melden.

Der Lauf am 12. Juni steht in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft des ehemaligen EZ-Sportredakteurs Jörg-Volker Kahle. Breuer erwartet wieder viele Anmeldungen für ein gutes Spendenergebnis.

Quelle: Emder Zeitung vom Mittwoch, 29.05.2019, Seite 15
www.EmderZeitung.de

Stadtsportbund Emden e. V. © 2018