Hybridrasen als Geschenk

FT 03 Emden feiert am kommenden Samstag das 115-jährige Vereinsjubiläum.

Jede Menge Fußballspiele, eine Party und vieles mehr – mit einem großen Fest wird die Freie Turnerschaft 03 Emden am kommenden Samstag ihr 115-jähriges Vereinsjubiläum feiern. Zudem wird es ein ganz besonderes Geschenk zu den Feierlichkeiten geben: Am Samstag wird auch der neue Hybridrasen-Platz von FT 03 Emden offiziell eingeweiht.

Die nötigen Aufbauarbeiten werden morgen Nachmittag die Verantwortlichen mit Hilfe der Herren-Mannschaften erledigen. Dann wird das Hybridrasen-Feld schon einmal mit einem vereinsinternen Blitzturnier getestet, bevor am Samstag ab 9 Uhr das offizielle Festprogramm beginnt.

Hier wird den Besuchern unter anderem Fußball-Spiele der G- bis D-Junioren und eine Partie der Fußballer der Alten Herren und Altliga gegen das „FT 03 All Star Team” geboten. Zudem bekommen die Besucher die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden, beispielsweise beim Schnupperschießen der Bogensport-Abteilung der Freien Turnerschaft oder beim „Open Skat”. Am Abend steht dann ab 19 Uhr eine große Party mit der Band „Plug & Play & Company” auf dem Programm.

Schon einmal gefeiert haben 30 FTler, die kürzlich an einer „Kreuzfahrt” teilnahmen. Diese hatte das FT-Vorstandsmitglied Rolf Ehrlich für verdiente Vereinsmitglieder organisiert. Mit der „MS Ems” stachen die Freien Turner vom Delft aus in See. Mit Kapitän Lauterjung und seiner Besatzung fuhren sie ins niederländische Delfzijl, wo die Freien Turner an Land gingen. Bei bester Stimmung liefen die FTler gegen Abend wieder in den Heimathafen Emden ein. Mit an Bord war auch die „FT-Legende” Gerd Jelden, der früher auf der MS Ems gearbeitet hatte und nun extra aus Wiesbaden angereist war.

Quelle: Emder Zeitung vom Donnerstag, 6. September 2018, Seite 16
www.EmderZeitung.de

Stadtsportbund Emden e. V. © 2018